Meine Coaching-Haltung


Es ist wichtig, dass wir verstehen, was im Leben passiert. Wir suchen den tieferen Sinn in dem, was mit und um uns herum geschieht; und wir wollen die (Lösungs-) Wege sehen und begreifen, um Herausforderungen annehmen und Veränderungen herbeiführen zu können. Dies gelingt  oft nicht ohne die Sichtweise und die Hilfe einer aussenstehenden Person. Im pferdeunterstützten Coaching holen wir uns zusätzlich die Unterstützung des Pferdes als Feedbackgeber und Co-Coach an die Seite.

 

Als Suchende/r tragen Sie die Antworten auf Ihre Fragen bereits in sich. Meine Aufgabe als Coach ist es, für Sie gangbare Wege sichtbar zu machen und Sie bei der Lösungsfindung und -gestaltung in privaten und beruflichen Themen zu unterstützen. Dabei begleite ich Sie unvoreingenommen, offen, respektvoll, aufrichtig und wertschätzend.

 

Mit gezielten Fragen und durch die Rückmeldungen des Pferdes im praktischen Teil des pferdeunterstützten Coachings lernen Sie, Ihr Thema aus einer anderen Perspektive zu betrachten, zu analysieren und zu reflektieren. Ich unterstütze Sie in dieser Selbstreflexion und helfe Ihnen, Möglichkeiten und Chancen zu erkennen und wie Sie Ihre (Selbst-) Erkenntnisse in Ihren Alltag integrieren können.

 

Einfühlsam führe ich Sie durch den Entwicklungsprozess. So können Sie die Route für Ihren Lebensweg neu definieren und sich auf Ihre Lösungsmöglichkeiten konzentrieren.

 

Was ist Coaching und was es ist es nicht? >>

Systemisches Coaching >>

Ablauf eines pferdeunterstützten Einzelcoachings >>